Wie Sie Ihr Lied auf YouTube Musikwiedergabelisten bekommen

Wie Sie Ihr Lied auf YouTube Musikwiedergabelisten bekommen

Im Jahr 2024, wenn Sie die Musik von YouTube ignorieren, sind Sie aufgeschmissen.

Mit über 80 Millionen Nutzern und einer erweiterten Reichweite von Milliarden von Nutzern auf YouTube.com ist YouTube Music eines der leistungsstärksten Tools für Sie, um Ihre Fangemeinde zu vergrößern und neue Hörer zu finden.

Wenn du hier bist, weißt du, wie wichtig es ist, auf Spotify Wiedergabelisten zu kommen, aber weißt du auch, wie groß die Chance ist, die YouTube Music Playlists bieten?

Dieser Beitrag führt Sie durch die einzelnen Schritte, um dies zu erreichen, und zeigt die einzigartigen Möglichkeiten auf, die YouTube Music im Vergleich zu anderen Plattformen bietet.


Warum sollten Sie sich für YouTube Music interessieren?

1) Die Reichweite von YouTube Music ist gewaltig

  • Über 80 Millionen YouTube Musiknutzer
  • Die drittmeist heruntergeladene Musik-App weltweit
  • 44 % der Generation Z in den USA nutzen YouTube für Musikstreaming
  • YouTube Musik ist für 28 % der Verbraucher in den Vereinigten Staaten die bevorzugte Musikplattform

2) YouTube Music ist anders als Spotify und Apple Music

YT Musik ist mehr als nur Audiotracks

Da YouTube Music auf YouTube.com aufbaut, bietet es viel mehr als nur Musiktitel. Es umfasst Musikvideos, Live-Auftritte, Cover, Remixe und nutzergenerierte Inhalte. Diese Vielfalt ermöglicht es aufstrebenden Musikern, ihr Talent in verschiedenen Formaten zu präsentieren, die über reine Musiktitel hinausgehen.

Neue Fans können Sie durch Videos finden

Aufstrebende Künstler können die visuelle Komponente von YouTube Music nutzen, um ansprechende Musikvideos zu erstellen, die potenziell ein breiteres Publikum erreichen. Visuelles Storytelling und Kreativität können ihnen helfen, sich abzuheben und Aufmerksamkeit zu erregen.

Sie können mit Ihren Zuhörern interagieren und sich einbringen

Die Plattform fördert die direkte Interaktion zwischen Musikern und ihrem Publikum durch Kommentare, Live-Streams und Community-Posts. Dieses Engagement kann Künstlern helfen, eine engagierte Fangemeinde aufzubauen und Feedback in Echtzeit zu sammeln, was eine stärkere Verbindung fördert.

Der Such- und Empfehlungsalgorithmus von YT findet Ihre Fans

YouTubeAlgorithmen sind dafür bekannt, dass sie Inhalte vorschlagen können, die auf die Vorlieben der Nutzer zugeschnitten sind. Aufstrebende Musiker können hiervon profitieren, indem ihre Musik Nutzern empfohlen wird, die sich für ähnliche Genres oder Künstler interessieren.

YT bietet Cross-Promotion und Viralität

YouTube Videos können leicht über verschiedene Social-Media-Plattformen geteilt werden, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass ein Video oder ein Song viral geht. Dies kann den Bekanntheitsgrad von aufstrebenden Musikern erheblich steigern.

Wie Sie Ihr Lied auf YouTube Musikwiedergabelisten bekommen

Teil 1: Finden Sie YouTube Musikwiedergabelisten, die zu Ihrer Musik passen


Führen Sie eine genre-spezifische Suche durch auf YouTube

Beginnen Sie mit der Eingabe bestimmter Schlüsselwörter, die mit Ihrem Musikgenre, Ihrer Stimmung oder Ihrem Stil zusammenhängen, in die Suchleiste von YouTube . Wenn Sie zum Beispiel ein Indie-Folk-Künstler sind, suchen Sie nach Begriffen wie "Indie-Folk-Playlists" oder "beste Indie-Folk-Songs".

Erkunden Sie Ihre Suchergebnisse

Durchsuchen Sie die Suchergebnisse, die eingeblendet werden. Suchen Sie eher nach playlists als nach einzelnen Liedern oder Kanälen. Playlists enthält meist eine Sammlung von Liedern zu einem bestimmten Thema oder Genre.

Analysieren Sie Playlist Titel und Beschreibungen

Achten Sie auf die Titel und Beschreibungen von playlist . Sie enthalten oft Schlüsselwörter, die auf den Schwerpunkt von playlist hinweisen, z. B. "chillige Indie-Vibes" oder "peppige Pop-Hits".

Verwenden Sie YouTube Suchfilter, die Ihren Bedürfnissen entsprechen

  • Filtern Sie nach Playlist: Nachdem Sie Ihre Suchbegriffe eingegeben haben, navigieren Sie zur Option "Filter", die sich unter der Suchleiste befindet. Klicken Sie auf "Playlist", um die Suchergebnisse speziell nach playlists zu filtern, die Ihrer Suchanfrage entsprechen.
  • Nach Relevanz oder Ansichten sortieren: Sie können die Ergebnisse auch nach Relevanz oder Ansichten sortieren. Die Sortierung nach Ansichten kann Ihnen dabei helfen, beliebte playlists mit einem größeren Publikum zu identifizieren, was Ihrer Musik möglicherweise mehr Aufmerksamkeit verschafft.
  • Erkunden Sie Kanal-Playlists: Manchmal werden Wiedergabelisten von den Kanälen von YouTube kuratiert. Wenn Sie auf eine Wiedergabeliste klicken, gelangen Sie möglicherweise zu dem Kanal, der für die Zusammenstellung der Liste verantwortlich ist. Erforschen Sie diese Kanäle, um weitere Wiedergabelisten und möglicherweise die Kuratoren hinter ihnen zu finden.

Warum dieser Ansatz funktioniert

  • Relevanz für Ihre Musik: Die Verwendung spezifischer Schlüsselwörter stellt sicher, dass die von Ihnen entdeckten playlists mit größerer Wahrscheinlichkeit Ihrem Musikstil und -genre entsprechen.
  • Fokussierte Ergebnisse: Indem Sie nach playlists filtern und nach Relevanz oder Ansichten sortieren, können Sie Ihre Suche auf playlists eingrenzen, die bekannter sind oder in engem Zusammenhang mit Ihrer Musik stehen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, relevante Kuratoren zu finden.
  • Verstehen von Playlist Themen: Die Analyse der playlist Titel und Beschreibungen gibt Aufschluss über die Themen oder Stimmungen, auf die sich diese playlists konzentrieren. Dieses Verständnis hilft Ihnen, Ihre Musikbeiträge auf die Vorlieben der Zielgruppe abzustimmen.

Durch die Kombination dieser Suchtechniken können Sie playlists und Kanäle, die Ihrer Musik entsprechen, effizient identifizieren. Diese Methode hilft Ihnen, potenzielle Kuratoren zu entdecken, die playlists in Ihrem Genre verwalten, und bietet eine solide Grundlage für die Kontaktaufnahme mit ihnen, um Ihre Musik einzureichen.


Teil 2: Einreichen Ihrer Musik bei YouTube Musikwiedergabelisten

Nachdem Sie den ersten Teil abgeschlossen haben, sind Sie bereit für den Einreichungsprozess.

1) Überprüfen Sie die Playlists/Curators aus Teil 1 oben

Recherchiere und finde YouTube Musikkuratoren, die Wiedergabelisten verwalten, die zu deinem Musikgenre, deinem Stil oder deiner Stimmung passen. Nutzen Sie Plattformen wie soziale Medien, Musikforen oder auch die direkte Suche auf YouTube , um diese Kuratoren zu finden.

2) Überprüfung der Einreichungsrichtlinien

Jeder Kurator hat möglicherweise spezielle Richtlinien für die Einreichung. Dazu kann das Ausfüllen eines Formulars, das Senden einer E-Mail oder die Nutzung einer Einreichungsplattform gehören. Lesen Sie diese Richtlinien sorgfältig durch und halten Sie sich daran, damit Ihre Einreichung nicht übersehen wird.

3) Bereiten Sie Ihre Einreichung vor

Vergewissern Sie sich vor der Einreichung, dass Ihre Musik für die Präsentation bereit ist. Dazu gehören hochwertige Audiodateien, ein ansprechendes Cover, eine aussagekräftige Beschreibung und alle erforderlichen Metadaten (Künstlername, Titel, Veröffentlichungsdatum usw.).

4) Personalisieren Sie Ihren Ansatz

Passen Sie Ihren Beitrag an die einzelnen Kuratoren an. Erwähnen Sie spezifische playlists , die sie verwalten und die zu Ihrer Musik passen. Zeigen Sie echtes Interesse an ihrer Arbeit und erklären Sie, warum Ihr Titel gut zu ihrem Publikum passen würde.

5) Analysetools verwenden

Tools wie YouTube Analytics oder andere Plattformen zur Analyse von Musikdaten können dabei helfen, herauszufinden, welche Wiedergabelisten die Besucher zu Ihrer Musik führen. Konzentrieren Sie Ihre Bemühungen darauf, sich bei Kuratoren anzumelden, die ähnliche Playlists verwalten.

6) Engagieren Sie sich vor der Einreichung

Beschäftigen Sie sich mit den Inhalten des Kurators, bevor Sie Ihren Beitrag einreichen. Kommentieren Sie deren playlists, teilen Sie deren Inhalte oder beteiligen Sie sich an Diskussionen, die sie initiieren. So schaffen Sie Vertrautheit und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Beitrag wahrgenommen wird.

7 ) Nachbereitung

Wenn in den Einreichungsrichtlinien eine Möglichkeit zur Nachbereitung oder zusätzlichen Kommunikation vorgesehen ist, sollten Sie dies nach der Einreichung Ihrer Musik tun. Eine höfliche Nachfassnachricht, in der Sie sich für die Berücksichtigung bedanken, kann Ihre Einreichung manchmal noch verstärken.

8) Geduldig sein

Machen Sie sich bewusst, dass die Kuratoren regelmäßig zahlreiche Einsendungen erhalten. Es kann einige Zeit dauern, bis sie Ihre Musik prüfen und berücksichtigen. Haben Sie Geduld, während Sie auf eine Antwort warten.

9) Verfolgen Sie Ihre Einreichungen

Führen Sie Buch über Ihre Einreichungen, einschließlich Datum, Angaben zum Kurator und erhaltene Antworten. Dies hilft bei der Weiterverfolgung oder Anpassung Ihres Ansatzes für zukünftige Einreichungen.

Wenn Sie sich strategisch an die Kuratoren von YouTube Music wenden, dabei professionell vorgehen und Ihre Musik überzeugend präsentieren, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Song bemerkt und möglicherweise in Wiedergabelisten aufgenommen wird, und erweitern so die Reichweite Ihres Publikums.


Allgemeine Fragen

Wie lange dauert es in der Regel, bis man eine Antwort erhält, nachdem man einen Song bei einem Kurator von playlist eingereicht hat?

Die Wartezeit kann sehr unterschiedlich sein, je nach Zeitplan des Kurators und der Menge der Einsendungen, die er erhält. Sie kann von ein paar Tagen bis zu mehreren Wochen oder sogar Monaten reichen. Geduld ist der Schlüssel, und es kann von Vorteil sein, sich nach einer angemessenen Zeit höflich zu melden.

Ist das Einreichen von Songs für YouTube Music-Playlists mit Kosten verbunden?

Im Blog wird nicht erwähnt, welche Kosten mit dem Einreichen verbunden sind. Während viele Kuratoren von Wiedergabelisten Beiträge kostenlos akzeptieren, können einige eine Gebühr für die Berücksichtigung oder Werbung verlangen. Es ist wichtig, die Richtlinien des Kurators zu recherchieren und zu verstehen, bevor Sie Ihre Musik einreichen, um möglichen Betrug oder Pay-for-Play-Methoden zu vermeiden.

Kann sich die Aufnahme in eine YouTube Music-Wiedergabeliste direkt auf meine Einnahmen auf der Plattform auswirken?

Der Beitrag geht nicht auf die finanziellen Auswirkungen der Aufnahme in eine Wiedergabeliste ein. Die Aufnahme in eine Wiedergabeliste kann die Streams für Ihren Song erhöhen, was zu höheren Einnahmen bei YouTube Music führen kann. Die tatsächliche Auswirkung auf die Einnahmen hängt jedoch von der Popularität der Wiedergabeliste und der Art und Weise ab, wie die Hörer mit Ihrem Song umgehen.


Abschließende Überlegungen

Um sich einen Platz in den Wiedergabelisten von YouTube Music zu sichern, bedarf es einer Mischung aus Talent, Strategie, Ausdauer und Networking. Indem Sie immer wieder bemerkenswerte Musik machen, sich mit Ihrem Publikum auseinandersetzen und aktiv nach Playlist-Möglichkeiten suchen, erhöhen Sie Ihre Chancen, wahrgenommen zu werden.

Verfeinern Sie Ihr Handwerk weiter, bleiben Sie engagiert und lassen Sie Ihre Leidenschaft für Musik durchscheinen. Denken Sie daran: Jeder noch so kleine Erfolg ist ein Schritt nach vorn in Ihrer Musikkarriere.


Möchten Sie Ihre Musik promoten?

Testen Sie unsere Spotify Playlist Pitching und TikTok Music Promotion Dienstleistungen.